Herzlich Willkommen auf der Webseite der Gemeinschaftsschule Lauenburgische Seen

Blick auf das Hauptgebäude

 

Die GLS ist eine weiterführende Schule für alle Schülerinnen und Schüler aus Ratzeburg und Umgebung.

Bei uns lernen alle Kinder gemeinsam: Vom Start in Klasse 5 bis zum Ersten Allgemeinbildenden Schulabschluss in Klasse 9 oder dem Mittleren Schulabschluss in Klasse 10.

Durch unsere Kooperationen mit dem Förderzentrum Ratzeburg und dem BBZ Mölln sind auch Förderkinder und zukünftige Abiturienten bei uns gut aufgehoben.

Wir laden Sie ein, sich auf unserer Webseite mit dem Bildungs- und Erziehungskonzept der GLS Ratzeburg vertraut zu machen.

Aktuelles Schulleben

28.06.2016 14:12 von Aaron Wendland

Ausflug der Klassen 10a und 10c nach Rostock

Im Rahmen des Physikunterrichts unternahmen die Klassen 10c und 10a einen Ausflug nach Rostock. Während eine Gruppe eine Führung durch das Kohlekraftwerk erhielt, wurde die andere Gruppe durch Ausbilder der Firma Liebherr Kranbau über deren Betriebsgelände auf dem Rostocker Hafen geführt. Die Schülerinnen und Schüler erhielten einen Einblick über die dort angebotenen Ausbildungsberufe und ihre Tätigkeitsfelder. Besonders beindruckend war zu sehen, mit welcher Präzision solch imposante Maschinen hergestellt werden. Während im Physikunterricht die einzelnen Bestandteile eines Kernkraftwerkes nur theoretisch erörtert werden konnten, hatten die Schülerinnen und Schüler im Kohlekraftwerk die Möglichkeit ähnliche Bestandteile während der Führung von Nahem zu betrachten.

Im Anschluss besichtigten die Schülerinnen und Schüler in Eigenregie den schönen Stadtkern Rostocks, bevor es am späten Nachmittag per Bus wieder zurück nach Ratzeburg ging.

Weiterlesen …

07.06.2016 13:54 von Laetitia Hoff

Bericht der 5d zum Ausflug zur Landesgartenschau in Eutin

Von Fiona und Natalie

Die Landesgartenschau war sehr schön. Man kann dort viele tolle Dinge machen, zum Beispiel kostenloses Glücksrad spielen. Dann gibt es dort noch viele tolle Spielplätze, es finden viele Konzerte und Shows statt und es gibt auch viele tolle, schöne Blumen. Man kann vieles über Blumen herausfinden. Es gibt auch einen Kletterpark. Im Kletterpark kann man durch Seile gehen. Es gibt dort Dreiecke, die miteinander verbunden sind, die Schaukeln auch, man kann dann in den Sand fallen. Dort kann man richtig schön herumklettern.

Es gibt einen Spielplatz. Da ist ein Schiff und daneben steht eine Wippe, da kann man toll spielen. Auf den Spielplätzen kann man stundenlang spielen. Man kann auch viele Fotos machen, weil da viele Sachen zu sehen sind.

Weiterlesen …

31.05.2016 13:45 von Laetitia Hoff

Wir begrüßen Frau Stellingwerf

Wir freuen uns Frau Stellingwerf als zweite Schulsozialarbeiterin an unserer Schule begrüßen zu dürfen.
Frau Stellingwerf wird Peter Linnenkohl bei seiner Arbeit unterstützen. Sie übernimmt die Tage, die vorher von der Schulsozialarbeit unbesetzt waren.

Herzlich Willkommen!

Weiterlesen …

17.05.2016 13:38 von Wolfgang Reetz

Weiterbildung: Fit als Klassensprecher

Am Samstag, den 04.06.2016 findet im Jugendzentrum Stellwerk das Klassensprechertraining 3.0 statt. Eingeladen sind auch die Schülersprecher der GLS.

Bitte die Anmeldung bis spätestens zum Mittwoch, dem 25. Mai im Sekretariat oder beim Schulsozialarbeiter abgeben!

Weiterlesen …

16.05.2016 14:57 von Verena Siegesmund

Unsere Schulkleidung war bis zum 5. Juni im online-Shop erhältlich

Noch immer könnt ihr die GLS-Kollektion im Shop und in der Bildergalerie bewundern. Der Bestellshop war jedoch nur bis zum 5. Juni geöffnet, um dort T-Shirts, Hoodies und Taschen zu bestellen und ist jetzt geschlossen.

Bei den angegebenen Größen handelt es sich um Damen- bzw. Herrengrößen, nicht um Kindergrößen. Wählt man im Shop ein Produkt aus, kann man rechts oben auf "Artikeldetails" klicken und sich die genauen Maße ansehen.

Die Bezahlung erfolgte per Vorkasse: Überweisung. Nach der Bestellung erhielt man eine Bestätigungs-E-Mail mit allen Informationen. Bitte druckt diese E-Mail aus und bringt sie mit, sobald die Lieferungen in der Schule angekommen sind.

Weiterlesen …

03.05.2016 13:51 von Silas Hoepken

Lego NXT - Bericht vom MINT Austauschforum

Beim Stand „Lego NXT“ im 1. Stock gab es viel zu sehen. Ein fünfköpfiges Team hatte zuvor mit mehreren PCs und Bildschirmen dafür gesorgt, dass man den kleinen Lego Robotern ins Programm schauen konnte.

An diesem Stand zeigte die Gruppe, was sie in Informatik 9 mit Programmen am NXT erreicht hatten. Sie stellten den Kompass-Sensor, den Gyro-Sensor, den Ultraschall-Sensor, Klatschzähler und den Beschleunigung-Sensor vor. In mehreren Wochen hatten sie die Programme erarbeitet und getestet. Sie haben den vorbeigehenden Lehren und Zuschauern erklärt wie diese Programme funktionierten. Auch eventuelle Fragen wurden mit Freude beantwortet. Viele wurden von den kleinen, piependen Robotern angezogen und wollten viel darüber wissen. Am meisten wurde nach dem Gyro-Sensor gefragt, da viele dachten es hätte was mit Gyros zu tun.

Weiterlesen …